Wir über Uns

 

Die "FuN-Dressage GbR" steht für die Familie Frank und Nicole Pistner. Dazu gehören neben den Eltern Frank und Nicole auch die im Sattel erfolgreichen Kinder Valentina und Constantin Pistner. 

 

Das Ziel der FuN-Dressage ist ganz klar die Zucht und das Hervorbringen von absoluten Leistungspferden. Zu diesem Zweck hat sich die Familie Pistner 10 ausgewählte Spitzenstuten aus den besten hannoverschen Mutterlinien sichern können. Diese werden nun ganz gezielt in der Zucht eingesetzt. Und der Erfolg gibt der Familie Pistner recht, so stammen aus der eigenen Zucht unter anderem die mittlerweile Inter I - siegreiche Kaiserkult - Tochter Kiss Me, zahlreiche teure Verdener Auktionsfohlen und -pferde oder auch die gekörten Hengste Barrique und De Valier. De Valier wurde ausgezeichnet als Siegerhengst der Körung in Kreuth. In der Turniersaison 2016 konnte De Valier die Qualifikation zum Bundeschampionat in  Warendorf für sich entscheiden. Er steht mittlerweile im Stall der Mannschafts-Olympiasiegerin Dorothee Schneider.

 

Valentina ist mit ihrem Deutschen Reitpony Champ of Class und dem Warmblüter Dorino im Dressursport unterwegs. So konnte sie bereits Dressurprüfungen der Klasse FEI L und M** für sich entscheiden. Außerdem war sie siegreich in den Nationenpreisen in Saumur und Hagen 2016. Nach dem Verkauf von Champ of Class bereitet sie sich nun auf die Saison 2017 vor. Dort stehen dann mit Dorino und Neuzugang Lissaro van de Helle die ersten internationalen FEI Juniorenprüfungen an.

Doch nicht nur die eigenen Kinder sind derzeit erfolgreich im Sport unterwegs sondern auch die eigenen Sportpferde. Dazu gehören u.a. die bereits erwähnte Kaiserkult - Tochter Kiss Me die unter ihrer ständigen Ausbilderin Dorothee Schneider in diesem Jahr auf Anhieb, erst neunjährig, in einer Dressurprüfung der Klasse S** siegen konnte. Doch auch im Springsport ist die Familie Pistner aktiv. So errang der Balou du Rouet - Enkel Bandolero unter der jungen Amazone Angelique Rüsen bereits Siege bis zur Klasse S**. Wir sind gespannt auf die weitere Entwicklung der Pferde in diesem Jahr. 

 

 

FuN - Dressage  | fun.dressage@web.de